> Network > Bildunskoalition

Bildungskoalition NGO

Gemeinsam für eine nachhaltige Bildungspolitik

«Zusammen erreichen wir mehr.» Vor diesem Hintergrund haben sich über 15 grosse nationale Nicht-Regierungsorganisationen zusammengeschlossen, um die Anliegen der Kinder und Jugendlichen sowie der Zivilgesellschaft in Bildungsfragen besser zu vernetzen und ihnen zum Durchbruch zu verhelfen. Mit der Lancierung der «Bildungs-Charta für eine nachhaltige Entwicklung» hatte sich die Koalition im Herbst 2002 konstituiert. Nach einer Perspektivenklärung 2011 hat sich die Koalition reorganisiert und tritt seither neu vernetzt als Bildungskoalition NGO auf. Das Spektrum der Mitgliederorganisationen ist breiter geworden und umfasst neben den Jugend- und Umweltverbänden nun auch Gesundheits-, Entwicklungs- und Menschenrechts-organisationen. Unter dem Motto «Die Bildung soll enkeltauglich sein» sollen den Anliegen der Jugendlichen in der Bildungspolitik auf allen Bildungsebenen Gehör verschafft werden.
Die HPG ist über eine Kooperationspartnerschaft mit der Koalition verbunden und arbeitet vor allem bei den Geschäften für eine nachhaltige Hochschulpolitik mit.

Weiter zur Webseite www.bidungskoalition.ch

Forschung für eine nachhaltige Entwicklung

An den Universitäten und Hochschulen wird die Welt von morgen entwickelt. Für die Bildungskoalition ein wichtiger Grund, diese zu nachhaltiger Entwicklung zu verpflichten. Ohne die aktive Mithilfe der Universitäten und Hochschulen kann eine nachhaltige Entwicklung nicht umgesetzt werden. Die Forschung muss neue Lösungen für die bestehenden Umweltprobleme entwickeln, die durch einen gezielten Wissenstransfer an die Unternehmen und die Gesellschaft weitergeleitet und dort umgesetzt werden. Daher engagiert sich die Bildungskoalition dafür, dass die Universitäten und Fachhochschulen verbindliche Vorgaben erhalten, die sie zur Verfolgung der Nachhaltigkeitsziele verpflichten.

Students 21/Profs 21 – Nachhaltigkeit lernen

Das Bildungszentrum WWF hat den Starter Kit «Students 21/Prof 21» für nachhaltige Hochschulen erarbeitet und gemeinsam mit der Bildungskoalition und dem Verband der Studierendenschaften (VSS) herausgegeben. In einem Informationsset erhalten interessierte Studierende und Dozierende Grundlagen, Referenzdokumente und Know-how zur Unterstützung bei der Umsetzung für eine nachhaltige Entwicklung im Hochschulbetrieb.


Links und Downloads

Bildungszentrum WWF
www.wwf.ch/bildungszentrum

Bildungscharta
http://assets.wwf.ch/downloads/bildungscharta_d_1.pdf

Bildungsprogramm BNE
http://assets.wwf.ch/downloads/bundesprogramm_bne_.pdf

Resolution für nachhaltige Hochschulen
http://assets.wwf.ch/downloads/ngo_resolution.pdf

Starter-Kit-Set
http://assets.wwf.ch/downloads/starter_kit_set_definitif.pdf

Informationspaket Hochschule 21
http://assets.wwf.ch/downloads/infopaket.pdf

Empfehlungen der NGOs:
http://assets.wwf.ch/downloads/infopaket_ngo.pdf